Sonntag, 3. Januar 2016

Neues Jahr


Was wir brauchen: ein neues Jahr.
Nicht, um alles besser zu machen, sondern um manches einfach anders zu machen. Vielleicht auch um manches besser zu machen. Aber dafür braucht es kein neues Jahr, sondern nur einen neuen Tag. Neue Chancen gibt es jeden Tag, unabhängig der Zahl die am Ende steht.
Und am Ende des Tages, am Ende des Jahres wünschen wir uns doch alle das gleiche: ein bisschen mehr vom Glück. Oder das es anhält, bitte noch ein Weilchen. 


Und das ist alles.



Kommentare:

  1. Oh ja...diese Neujahrsvorsätze, die kann man sich auch jeden Tag setzen...http://letter-in-a-bottle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Bild - und wirklich berührender Text. Gefällt mir sehr gut. Du legst wirklich viel Emotionales in so wenige Worte - wo wir uns doch alle zu Neujahr Ähnliches denken.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Casey

    AntwortenLöschen